Unibet

Ronaldo stellt wahrend der Pressekonferenz zur EM 2021 Cola Flaschen weg

Cristiano Ronaldo hat vor einer Pressekonferenz zwei Flaschen Coca-Cola weggeräumt. Der Top-Fußballer legte die Flaschen aus dem Bild und lobte die Wasserflasche.

Paul Pogba entfernte während der Pressekonferenz auch eine Flasche Heineken aus dem Blickfeld der Kameras. Der Marktwert von Coca-Cola fiel sofort um 3,3 Milliarden Euro, der Rückgang von Heineken ist unbekannt.

Sponsoren zahlen viel Geld, um ihre Produkte während der Fußball-Europameisterschaft zu bewerben. Ihr Name erscheint dann auf Werbetafeln rund um das Spielfeld, hinter den Spielern bei Interviews und damit auch auf Getränken bei Pressekonferenzen.

Negative Werbung ist auch Werbung, aber angesichts der Wertminderung der Aktien ist dies für die Sponsoren nicht erwünscht. Aus ihrer Sicht sollten sich einzelne Spieler nicht an Sponsorprodukten beteiligen.

Ronaldo stellt während der Pressekonferenz zur EM 2021 Cola-Flaschen wegLesen Sie alle Nachrichten »

Veröffentlicht am: 17-06-2021 08:26 | Aktualisiert am: 17-06-2021 08:26 | Von: Patrick


Teilen Sie 'Ronaldo stellt wahrend der Pressekonferenz zur EM 2021 Cola Flaschen weg'

Teilen Sie diese Nachricht über soziale Medien mit Ihrer Familie, Freunden und Kollegen!

Ronaldo hat zwei Flaschen Coca-Cola für eine Pressekonferenz weggeräumt. Pogba entfernte auch eine Flasche Heineken aus dem Blickfeld der Kameras.

Unibet