Bwin

Eine WM der anderen Art: Warum die Vorbereitung auf die diesjährige WM anders abläuft

Und schon wieder sind 4 Jahre um und es sind nur noch wenige Monate bis zum Anpfiff der WM 2022. Die diesjährige WM findet in Katar statt, einem Emirat am persischen Golf. Doch wieso beeinflusst diese umstrittene Wahl auch die Vorbereitung der Nationalspieler der WM? Das erfahren Sie in folgendem Artikel.

Eine WM der anderen Art: Warum die Vorbereitung auf die diesjährige WM anders abläuft

Auf eine WM gilt es sich als Nationalspieler besonders gut vorzubereiten, sowohl als Einzelperson als auch als Teammitglied und als ganzes Team. Die ist besonders der Fall, wenn man die Chancen auf den Sieg für das eigene Team erhöhen möchte. Was so ziemlich jedes Team erreichen möchte.

Doch nicht nur als Spieler sondern auch als Zuschauer kann man sich auf die WM vorbereiten. Sport-Wett-Begeisterte haben diese WM wieder die Möglichkeit schon vorab Wetten abzuschließen, welches Team ihrer Meinung nach den Sieg nach hause bringen wird. bevor man allerdings einen Tipp abgibt, sollte man sich Wett-Tipps heute durchlesen und informieren, um nicht auf gut Glück zu wetten, sondern die eigenen Chancen auf einen Gewinn erhöht.

Genau wie Spieler nicht ohne Vorbereitung auf das SPielfeld sollten, sollten auch Wett-Begeisterte nicht unvorbereitet Wetten abschließen.

Dieses Jahr ist alles anders

Dieses Jahr ist alles anders und das hat viele Gründe. Zum einen musste bereits die Austragungszeit der WM verschoben werde, eine Veränderung, die alles andere als üblich ist. Denn normalerweise findet die WM immer im Sommer statt. Doch aufgrund der Wetterbedingungen mit extrem hohen temperaturen im Sommer, konnten die Wm organisatoren dieses Risiko für Spieler und Zuschauer nicht eingehen.

Deswegen wurde beschlossen, die Wm auf den Winter zu verschieben. ab dem 21. November geht es los und am 18. Dezember soll das Spektakel enden. Auch die Vorbereitungen an dem Stadion, um es möglichst schnell fertigzustellen, wurde Menschenrechts-Organisatorisch stark diskutiert.

Die Wahl des diesjährigen Wm Austragungsortes war und ist nachwievor umstritten, sowohl bei Fußballfans als auch Spieler. Einige Politiker fordern, dass die Regelungen der Auslosung von dem WM Austragungsortes in Zukunft angepasst werden müssen, um Länder, in welchen Diskriminierung vorherrschen und sich nicht alle Spieler, wie Zuschauer sicher fühlen können, bei der Verlosung ausgeschlossen werden.

Der Einfluss auf die Nationalspieler

All dies geht wie wohl kaum verwunderlich ist, auch nicht an den nationalspielern vorbei. gerade, weil der Austragungsort mit seinen politischen Bedingungen so umstritten ist und sich der deutsche Fußballbund dennoch dafür entschieden hat, daran teilzunehmen, ist es umso wichtiger eine klare Stellung zu beziehen. Als Spieler und vor allem als Team.

Manuel Neuer möchte auch dieses Jahr wieder mit der Regenbogenflagge als Kapitän Flagge auftreten -ein Zeichen für Gleichberechtigung von sexuellen Orientierungen- weshalb auch er mit Kritik umgehen musste. Denn die rechtliche Lage in Katar ist für Homosexuelle sehr schlecht. Es könnte also eine potenzielle Gefahr für Manuel Neuer bestehen, wenn er sich mit dieser etwas anderen Kapitäns Flagge erneut zeigt, warum viele ihm davon abraten. Ob er es schließlich dennoch machen wird, bleibt es gespannt abzuwarten.

Weitere Vorbereitungen auf die WM

Aber natürlich müssen sich die Fußball Spieler des Nationalteams nicht nur mit politischen und ethisch-moralischen Konflikten auseinandersetzen, sondern sich auch auf das Spiel und ihre Performance auf dem Feld konzentrieren. Denn nur diejenigen, die als Team mit den beste Spielern, die beste Leistung abliefern, haben eine Chance die anderen Team auszustechen und den Pokal nach hause zu bringen. Da Katar auch für seine extremen Temperaturen bekannt ist, muss bereits bei der Quartier-Wahl darauf geachtet werden, dass das Hotel Ihnen den bestmöglichsten Komfort bieten kann, um sich nach den anstrengenden Spielen in der Hitze, erholen zu können.

Noch wichtiger ist es, dass die Spieler in Top-Form sind, wenn Sie auf das Spielfeld gehen. Das bedeutet: Richtige ausgewogene Ernährung sowie eine Balance zwischen Trainingseinheiten und Entspannungs- bzw. Regenerationsphasen. Außerdem sollten sich die Spieler am Tag vor dem großen Spiel, so wenig wie möglich belasten, um voller Energie in das Spiel am nächsten tag gehen zu können.

Wie man sieht, ist es gar nicht so einfach, als Fußballspieler in der WM richtig zu performen, da man aufgrund seiner Vorbildfunktion nicht nur auf die Leistung auf dem Spielfeld achten muss, sondern auch darauf, wie man mit einer kritischen politischen Situation vor ort umgeht.  

Lesen Sie alle Nachrichten »

Veröffentlicht am: 30-06-2022 14:15 | Aktualisiert am: 30-06-2022 14:15 | Von: Patrick


Teilen Sie 'Eine WM der anderen Art: Warum die Vorbereitung auf die diesjährige WM anders abläuft'

Teilen Sie diese Nachricht über soziale Medien mit Ihrer Familie, Freunden und Kollegen!

Und schon wieder sind 4 Jahre um und es sind nur noch wenige Monate bis zum Anpfiff der WM 2022. Die diesjährige WM findet in Katar statt.

Mr Green