William Hill

Der Niederländer Björn Kuipers ist Schiedsrichter des EM-Finales

Björn Kuipers pfeift das EM-Finale zwischen Italien und England. Der Niederländer wird das Endspiel in London leiten.

Die UEFA hat Kuipers mit der Leitung des Endspiels in Wembley am Sonntag, 11. Juli um 21 Uhr, beauftragt.

Der 48-jährige Schiedsrichter pfeift seit 2006 Länderspiele und pfeift als erster niederländischer Schiedsrichter ein EM-Finale.

Sechs Finalspiele für Björn Kuipers

Kuipers hat bereits sechs Finals gepfiffen:

  • 2018: Europa-League-Finale zwischen Marseille und Atlético Madrid
  • 2014: Champions-League-Finale zwischen Real Madrid und Atlético Madrid
  • 2013: Europa-League-Finale zwischen Benfica und Chelsea
  • 2011: Supercup zwischen Barcelona und Porto
  • 2009: Finale der U21-Europameisterschaft zwischen Deutschland und England
  • 2006: U17-Europameisterschaft zwischen Tschechien und Russland
  • Auch bei den Europameisterschaften 2012 und 2016 und den Weltcups 2014 und 2018 war der niederländische Schiedsrichter aktiv.

Das Schiedsrichterteam des EM-Finales

Das Schiedsrichterteam für das EM-Finale besteht aus:

  • Schiedsrichter: Björn Kuipers (Niederlande)
  • Grenzgänger: Sander van Roekel, Erwin Zeinstra (Niederlande)
  • Vierter Offizieller: Carlos Del Cerro Grande (Spanien)
  • Ersatzschiedsrichter: Juan Carlos Yuste Jimenez (Spanien)
  • VAR: Bastian Dankert (Deutschland)
  • VAR-Assistenten: Pol van Boekel (Niederlande), Christian Gittelmann, Marco Fritz (Deutschland)
Lesen Sie alle Nachrichten »

Veröffentlicht am: 08-07-2021 20:36 | Aktualisiert am: 08-07-2021 20:36 | Von: Patrick


Teilen Sie 'Der Niederländer Björn Kuipers ist Schiedsrichter des EM-Finales'

Teilen Sie diese Nachricht über soziale Medien mit Ihrer Familie, Freunden und Kollegen!

Schiedsrichter Björn Kuipers pfeift das EM-Finale. Die UEFA hat den Niederländer zum Anführer des Spiels Italien - England ernannt.

Unibet